Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung von Dr. Online Medizin

Dr. Online Medizin verpflichtet sich zum Schutz Ihrer persönlichen Daten und zur Einhaltung aller datenschutzrechtlichen Bestimmungen. In dieser Datenschutzerklärung erläutern wir den Umfang und den Zweck der Datenverarbeitung auf unserer Webseite. Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Informationen sehr ernst und behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis und mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung. Ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben.

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:
Lukas Steinhauer
Türkenstraße 75,
80799 München,
Deutschland
Email: [email protected]

Als Verantwortlicher haben wir zahlreiche technische und organisatorische Maßnahmen umgesetzt, um einen möglichst lückenlosen Schutz der über diese Webseite verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Dennoch können internetbasierte Datenübertragungen grundsätzlich Sicherheitslücken aufweisen, sodass ein absoluter Schutz nicht gewährleistet werden kann. Aus diesem Grund steht es Ihnen frei, personenbezogene Daten auch auf alternativen Wegen, beispielsweise telefonisch, an uns zu übermitteln.

Erhebung und Verarbeitung von Daten

Beim Besuch unserer Webseite kann Ihre IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Zugriffs, Browsertyp und Version, das Betriebssystem sowie die von Ihnen besuchte Seiten erfasst werden. Diese Daten werden ausschließlich für statistische Zwecke und zur Verbesserung des Angebots genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Personenbezogene Daten, die über die Webseite erhoben werden, dienen einzig der Bearbeitung von Anfragen, der Abwicklung von Verträgen sowie der technischen Administration und werden nach erfülltem Zweck gelöscht.

Wir weisen darauf hin, dass die Übertragung von Informationen im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.